Home Finanzierung

Die Finanzierung der Feier

Immer wieder sickern Gerüchte durch, dass beim Junggesellenabschied das ein oder andere alkoholische Getränk getrunken wird. Nicht selten sollen sogar auch nackte Frauen tanzen! Wer diese Gerüchte nur in die Welt setzt – komisch! Leider entstehen beim Junggesellenabend neben einer menge Spaß auch ein paar Kosten.

Wer zahlt?

Der Junggeselle sollte an diesem Abend eingeladen werden. Alle anderen Mitwirkenden sollten die Kosten untereinander aufteilen.

Auch der Junggeselle kann seinen Teil zur Finanzierung beitragen. Durch verschiedene Aufgaben kann er Geld in die Kassen bringen.

Was kostet was?

Junggesellenabschied T-Shirt

Beim T-Shirt kommt es darauf an, ob nur der Junggeselle ein T-Shirt bekommt, oder ob jeder aus der Gruppe ein T-Shirt trägt. Ein T-Shirt kostet ca. 20 €, was natürlich beim Gruppenshirt mit der Anzahl zu multiplizieren ist.

Tabledance

Der Eintritt beläuft sich auf ca. 10 €, die Getränke liegen bei ca. 5 €, ein privat Dance bei ca. 20 € eine Bühnenshow bei ca. 50 €. Viele Tabledance Bars bieten auch Spezielle Junggesellen Pakete an. Als Beispiel ein Paket mit freiem Eintritt für 10 Personen, 10 Longdrinks und einer großen Bühnenshow kostet so ca. 220 €.

Stripperin

Der Preis für eine Stripperin ist Regional unterschiedlich und beläuft sich auf etwa 200€ + Fahrtkosten.

Tipp zum Bezahlen:

Im Vorfeld des Junggesellenabschieds sollte ein Kassenwart bestimmt werden, der von allen Mitwirkenden den Beitrag für diesen Abend einsammelt und verwaltet. Dies erspart außerdem viel Zeit beim Bezahlen der Rechnungen in den Bars.